Entscheiden

Tragfähige Entscheidungen herbeiführen

Stehen wichtige Entscheidungen an oder müssen Sie unliebsame Themen von „oben“ durchsetzen? Appellieren Sie an Vernunft und Loyalität oder hoffen Sie gar auf Erkenntnis und Einsicht? Stimmen Sie ab oder ordnen Sie möglicherweise schlicht an?

Wichtige Entscheidungen brauchen Dissens

Wenn bei einer wichtigen Entscheidung sofort alle einer Meinung sind, sollte diese verschoben
werden – damit die Beteiligten Zeit haben, unterschiedliche Standpunkte zu entwickeln.

Rasche Einigkeit ist kein Indiz für die Güte einer Entscheidung

Wenn sich alle im Nu einig sind, werten wir dies gern als Indiz für die Güte einer Entscheidung. Anscheinend liegt es auf der Hand, und es ist völlig klar, was zu tun ist. Dabei kann rasche Einigkeit eine ganze Reihe anderer Ursachen haben: Bequemlichkeit, Konformitätsdruck, Betriebsblindheit, Gleichgültigkeit, Zeitnot, blindes Vertrauen in eine charismatische Führungspersönlichkeit oder einfach Herdentrieb.

Nicht jede Entscheidung muss im Konsens fallen, nicht alle Entscheidungen müssen im
Team »ausdiskutiert« werden. Es bedeutet allerdings, dass für das Team transparent
sein muss, welche Entscheidungen wie fallen, wo echte Mitsprache gefragt ist, und wo
nur Impulse erwünscht sind. Und es erfordert, dass Sie diese Botschaft sachlich und
wertschätzend rüberbringen.

Zu entscheiden, wie entschieden wird, und selbst beherzt Entscheidungen zu treffen – das macht Führung im Kern aus.

Bei „Pro / Contra“ gibt es Gewinner und Verlierer. Das endet oft im Konflikt!

„Wie kommen Sie von einem NEIN zu einem JA?“

Entspricht grundsätzlich den Inhalten der Offenen oder Online-Seminare, wird jedoch individuell auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen angepasst. Das Honorar beträgt für zwei Tage 4900€ zzgl. einer 20%igen Reisekostenpauschale (bei Veranstaltungen in Deutschland aber außerhalb von Hamburg). Jeder Teilnehmer erhält ein 160 seitiges gebundenes Seminarbegleitbuch. Das Honorar beinhaltet auch die Konzeptionierung und Vorbereitung der Veranstaltung. Die Übernachtungskosten inkl. einer Vorübernachtung im Veranstaltungshotel trägt der Auftraggeber.

Die Managersparring-Seminarinhalte gibt es als offenes Präsenzseminar, als individuelle Inhouse-Seminare oder auch als interaktives Live-Online-Seminar.

OnlineInhouse Offenes Präsenz-Seminar
Führungsseminar- Führen im Dissens / Das Dissens-Seminar
(2 Tage)
Führungsseminar- Führen im Dissens / Das Dissens-AUFBAU Seminar
(2 Tage)
Konflikte souverän klären
(1 oder 2 Tage)
Entscheidungen tragfähig herbeiführen
(1 oder 2 Tage)
Verhandlungen erfolgreich führen
(1 oder 2 Tage)
Verhandeln- virtuell oder per Telefon!
(1 oder 2 Tage)

Managersparring seit 2011!

Was sagen die, die es erlebt haben?

Die Nennung von Referenzpersonen ist für mich ein heikles Thema, weil ich grundsätzlich nie die Namen meiner Klienten – insbesondere der Privatkunden – preisgebe. Vertraulichkeit genießt bei mir höchste Priorität. Natürlich ist mir gleichwohl bewusst, dass Sie als Interessent einen Einblick in mein Wirken und einen Ausweis meiner Seriosität erwarten. Was ich Ihnen anbieten kann, ist ein kleiner Blick in die jüngere Vergangenheit. Anbei eine kleine Auswahl von namhaften und überregional bekannten Unternehmen. Zufriedene Manager, Unternehmer, Funktionäre, Betriebsräte und Politiker kommen auch von:

Zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen, wenn Sie Fragen haben oder wir Ihnen bei der Auswahl behilflich sein können.